Das Snow Mountain Retreat 2018 ist leider ausgebucht.

Wir entschuldigen uns für jegliche Unannehmlichkeiten und freuen uns, Sie hoffentlich an einem unserer anderen Events begrüssen zu dürfen.

Über das Retreat (nur für diejenigen mit Höchsten Yoga Tantra Ermächtigung)

In diesem Retreat hast du entweder die Möglichkeit, ein Annäherungsretreat von Vajrayogini zu machen (100’000 Vajrayoginimantras zählen) oder deine Erfahrung der Erzeugungsstufe und der Vollendungsstufe von Vajrayogini zu vertiefen.
Die 4 Meditationssitzungen (jede dauert 90 Minuten) basieren auf den Sadhanas „Der schnelle Pfad zur grossen Glückseligkeit“ und „der glückselige Pfad“. Für diejenigen, die kein Zählretreat machen, liegt der Schwerpunkt in den ersten 2 Wochen auf der Erzeugungsstufenpraxis von Vajrayogini, gefolgt von der Vollendungsstufenpraxis in den nächsten 2 Wochen.
Gen Losang wird manchmal zu Beginn der Sitzungen eine kurze Erklärung geben. Danach wirst du Zeit haben, dein gewähltes Retreat in der Stille fortzuführen.
Wenn du dich anmeldest, wähle bitte, welche Art von Retreat du machen wirst. Nach dem ersten Annäherungsretreat musst du eine Feuerpuja machen, aber nicht so nach jedem weiteren Zählretreat.
Wir können nur eine Feuerpuja für 5 Leute oder mehr anbieten. Die Feuerpuja wird in einem anderen Zentrum der Schweiz durchgeführt und würde am Freitag 1. Februar 2019 stattfinden. Du wirst eine Nacht in Sitterdorf verbringen. Es werden Zusatzkosten entstehen.

Das Retreat kann auch wochenweise besucht werden. Buchungen für alle vier Wochen haben Vorrang.

Woche 1: Freitag 4. – Donnerstag 10. Januar 2019
Woche 2: Freitag 11. – Donnerstag 17. Januar 2019
Woche 3: Freitag 18. – Donnerstag 24. Januar 2019
Woche 3: Freitag 25. – Donnerstag 31. Januar 2019

Feuerpuja
Das Vairochana Zentrum (3 Stunden Fahrzeit vom Kailash IRC entfernt) von Sitterdorf wird eine Feuerpuja am Freitag 1.2.2018 am 07:00-12:00 leiten. Bitte folgen Sie diesem Link für Ihre Anmeldung.

Über den Lehrer

Gen Losang Kelsang ist  der Zentrumslehrer des Kadampa Meditationszentrum Schweiz sowie des Kailash Internationalen Retreat Zentrums.

Er wurde 1983 als buddhistischer Mönch ordiniert, verbrachte einige Jahre im Retreat unter der Leitung von Geshe Kelsang Gyatso und lehrte später Dharma in Mexico, Kalifornien, Taiwan und vielen europäischen Ländern. Er wird von seinen Schülern für seine aufschlussreichen Unterweisungen geliebt und dient ihnen als Inspiration durch seine hingebungsvolle Praxis.

Programm

Der Kurs beginnt am ersten Tag um 18Uhr mit dem Abendessen, gefolgt von einer Einführung um 20:15Uhr und endet am letzten Tag mit dem Mittagessen. Täglich werden mehrere Meditations- und Unterrichtssitzung angeboten sowie eine Sitzung mit gesungenen Gebeten. In den Pausen hilft jeder Retreater mit kleinen Jobs mit und es gibt genügend Zeit für Spaziergänge in der schönen Umgebung des Kailash IRC.

Schweigen

Während diesem Kurse wird Vormittags nicht gesprochen. Die Bibliothek sowie der Meditationsraum sind für die ganze Zeit stille Räume.

Sprachen

Der gesamte Kurs wird in Englisch gehalten, bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Übersetzung benötigen.

Mithilfe

Das Kailash IRC ist Teil eines nichtgewinnorientierten buddhistischen Vereins. Das Retreatzentrum, B&B und alle Kurse werden von wenigen Freiwilligen betrieben. Deshalb ist es während Veranstaltungen im Kailash IRC üblich, dass jede/r TeilnehmerIn gewisse Aufgaben übernimmt (z.B. Gemüse schneiden, Abwaschen, Aufräumen etc.) und bei der Schlussreinigung des Hauses mithilft.

Praktische Informationen für Ihren Aufenthalt

Preise

Ferienhaus Budget Unterkunft

Diese Preise beinhalten Kurs, Unterkunft und Mahlzeiten.

Haupthaus

Diese Preise beinhalten Kurs, Unterkunft und Mahlzeiten.

Tempel

Diese Preise beinhalten Kurs, Unterkunft und Mahlzeiten.

nur Kurs

Möchten Sie Informationen zu ähnlichen Veranstaltungen erhalten?

Bitte geben Sie hier Ihre Informationen ein

© Copyright - Kailash Internationales Retreat Zentrum Schweiz