Per la traduzione italiana, clicca qui.

DIE VERGANGENHEIT HEILEN

Ein geleitetes Meditationsretreat mit Gen Kelsang Chö

Oft fällt es uns schwer, schmerzhafte Erlebnisse aus der Vergangenheit loszulassen und so beeinflussen sie unsere gegenwärtigen Erfahrungen. Wir stecken in einem Gefühl von Wut und Verletztheit fest und machen Situationen, uns selbst oder andere für den Schmerz verantwortlich.

Indem wir uns in Meditation und Achtsamkeit schulen können wir die wahre Quelle unserer Schmerzen und Schwierigkeiten erkennen und lernen, sie mehr und mehr loszulassen. Dann werden wir ein Gefühl der Erleichterung und der Freude erfahren und unser Leben wieder frei und unbeschwert leben können.

Komm ins Kailash vom 12.-15. September 2019 und lerne wie du diese Leichtigkeit wieder in dein Leben bringen kannst!

Alle sind herzlich willkommen!

          Lehrer

Gen Kelsang Chö ist der Zentrumslehrer am Kadampa Meditation Center Rom, Italien.

Er ist ein englischer buddhistischer Mönch, der seit 18 Jahren unter der Leitung von Geshe Kelsang Gyatso praktiziert. Seine klare Art und Weise zu unterrichten und liebevolle Art mit Menschen umzugehen sind eine Inspiration für alle.

Detaillierte Informationen


Zeitplan

Donnerstag 12. September
18 Uhr: Abendessen
20 Uhr: Einführung

Freitag 13. und Samstag 14. September
7:30 – 8:30 Uhr: Frühstück
9 – 10:15 Uhr: 1. Sitzung
11:30 – 12:45 Uhr: 2. Sitzung
13:00 Uhr: Mittagessen
15:00 – 16:00 Uhr: Wunscherfüllendes Juwel (optional)
16.30 – 17:45 Uhr: 3. Sitzung
18 Uhr: Abendessen
19:30 – 20:45 Uhr: 4. Sitzung

Sonntag 15. September
7:30 – 8:30 Uhr: Frühstück
9 – 10:00 Uhr: 1. Sitzung
10:45 – 11:45 Uhr: Wunscherfüllendes Juwel mit Tsog
13:00 Uhr: Mittagessen, Putzen und Abreise


Kosten

Die Kosten beeinhalten drei Übernachtungen inkl. Essen von Donnerstag Abend bis Sonntag Mittag.

Preisliste, Retreat mit Gen Kelsang Chö, 12.-15.09.2019
Haupthaus: Viererzimmer mit gemeinsamen Badezimmer CHF 225.-
Haupthaus: Zweierzimmer mit gemeinsamen Badezimmer CHF 300.-
Haupthaus: Einzelzimmer mit gemeinsamen Badezimmer CHF 360.-
Tempel: Einzelzimmer mit gemeinsamen BadezimmerCHF 405.-
Tempel: Einzelzimmer Ensuite mit Badezimmer und DuscheCHF 450.-
Tempel: Grosses Einzelzimmer Ensuite mit Badezimmer und Dusche CHF 465.-
Tempel: Studio Ensuite mit Badezimmer und Dusche und kleiner Küchennische Benutzung als Einzelzimmer: CHF 480.-
Benutzung als Doppelzimmer: CHF 420.- / Person
Tempel: Studio Ensuite mit Badezimmer (inkl. Badewanne) Benutzung als Einzelzimmer: CHF 480.-
Benutzung als Doppelzimmer: CHF 420.- / Person
Nur Kurs:CHF 150.-

„Unsere Probleme existieren nicht ausserhalb unseres Geistes. “

 – Geshe Kelsang Gyatso

Jeder ist herzlich willkommen

an diesem besonderen Retreat teilzunehmen!

Infos kompakt


Wann

12. – 15. September 2019

Das Retreat startet am Donnerstag Abend mit der Einführung im Tempel. Das Abendessen wird um 18 Uhr serviert.

Detaillierte Infos zum Zeitplan findest du auf der linken Seite.

Wo

Vom Flughafen (Zürich, Basel, Genf):
Von allen Flughäfen ist das Kailash IRC in 3-4h mit den öffentlichen Verkehrsmittel erreichbar. Am besten nimmst du eine Verbindung nach Visp. Dort kannst du dann in den Regionalzug nach Stalden Saas umsteigen und das Postauto nach Törbel nehmen. Bei der Haltestelle Törbel Kirche aussteigen.

Mit dem Zug:
Alle grösseren Städte in der Schweiz verfügen über sehr gute Verbindungen nach Visp. Dort kannst du dann in den Regionalzug nach Stalden Saas umsteigen und das Postauto nach Törbel nehmen. Bei der Haltestelle Törbel Kirche aussteigen.

Link zu Google Karte

Kosten

Detaillierte Informationen zu den Kosten findest du auf der linken Seite.

Schweigen

Während dem Retreat versuchen wir am Vormittag zu schweigen. Die Bibliothek sowie der Meditationsraum sind für die ganze Zeit stille Räume. Durch die Stille kann sich unser Geist beruhigen und Frieden finden. Auf diese Weise können wir uns während der Meditation besser konzentrieren und den Stress und die Hektik, die wir normalerweise erleben, hinter uns lassen. Am Nachmittag und Abend können wir unsere Erfahrungen austauschen und diskutieren und uns somit helfen und inspirieren.

Sprache und Übersetzung

Das Retreat wird in Englisch gehalten und auf Italienisch übersetzt. Bitte nimm mit uns Kontakt auf wenn du eine andere Übersetzung benötigst.

Mitarbeit

Das Kailash IRC ist Teil eines nichtgewinnorientierten buddhistischen Vereins. Das Retreatzentrum, B&B und alle Kurse werden von wenigen Freiwilligen betrieben. Deshalb ist es während Veranstaltungen im Kailash IRC üblich, dass jede/r TeilnehmerIn gewisse Aufgaben übernimmt (z.B. Gemüse schneiden, Abwaschen, Aufräumen etc.) und bei der Schlussreinigung des Hauses mithilft.

Finde hier mehr praktische Informationen für deinen Aufenthalt.

Noch Fragen?

Für weitere Informationen, nimm bitte Kontakt mit uns auf via Email (info@kailash.org) oder Telefon ( +41 (0) 27 203 22 22).

© Copyright - Kailash Internationales Retreat Zentrum Schweiz