Wie wir unser Leben Verwandeln – durch Meditation

Meditations- und Vortragsabende

Freitags, 19.00 – 20.15 Uhr

15. Nov – Ruhe und Gelassenheit im Alltag

22. Nov – Achtsamkeit – Leben im Moment

29. Nov – Erschaffe Deine Zukunft

Meditation ist eine jahrhundertalte Tradition und bietet viele Techniken, die uns helfen Probleme, denen wir in unserem modernen geschäftigen Leben begegnen, zu lösen.

In dieser Reihe von Vortragsabenden lernen wir, wie wir durch Schulung in Meditation und durch das Entwickeln besonderer Denkweisen mehr Gelassenheit und Zufriedenheit erfahren. Diese verbesserte Achtsamkeit befähigt uns unseren täglichen Erfahrungen Bedeutung zu verleihen und Einsichten zu gewinnen.

Dieser Kurs basiert auf dem Buch „Wie wir unser Leben verwandeln“ des buddhistischen Mönches und Meditationsmeisters Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche. Dieser inspirierende und praktische Text für das tägliche Leben, kann als kostenloses eBook heruntergeladen werden.

Die Abende sind in sich abgeschlossen und können auch einzeln besucht werden. Es besteht jederzeit die Möglichkeit Fragen zu stellen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Alle sind herzlich willkommen!

Lehrer

Markus Graf praktiziert seit vielen Jahren Meditation und Buddhismus und ist Schüler des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche. Er hat eine liebenswürdige und unbeschwerte Natur, seine Unterweisungen sind inspirierend, humorvoll und praktisch. Anhand seiner eigenen Erfahrungen zeigt Markus, wie wir Buddhas Lehren in unser eigenes Arbeits- und Alltagsleben integrieren können. 

“Unser Geist gleicht einem bewölkten Himmel, der in seiner Essenz klar und rein, aber von den Woken der Verblendungen verdeckt ist. So wie sich die dichtesten Wolken schliesslich auflösen, so können sogar die schlimmsten Verblendungen aus unserem Geist entfernt werden.”

 – Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche

Information kompakt


Lehrer

Markus Graf 

Wann

Freitags, 19.00 – 20.15 Uhr
14., 22. und 29. November 2019

Wo

Mit dem Zug, ab Bahnhofplatz (10min):
Laufe entlang der Bahnhofstrasse bis zum Saltinaplatz. Am Ende des Platzes biege rechts ab zur Saltinabrücke und überquere diese. Laufe auf der Gliserallee weiter. Nach ca. 400m passiere den Kreisel, das Zeughaus befindet sich links. Das letzte Gebäude ist das Kulturgebäude (Nr. 1).

Link to Google Maps

Kosten

CHF 15.00 / Abend

Sprache

Der Vortrag wird in Deutsch gehalten.

Noch Fragen?

Für weitere Informationen, ruf uns bitte an: +41 27 203 22 22 (14 – 17 Uhr)

© 2019 - Kailash Internationales Retreatzentrum, Schweiz